Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

105.457 Versicherungsmathematik 3

2004S, UE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Bereich der Sachversicherung sollen die unterschiedlichen Probleme der Rückversicherung sowie der allgemeinen Credibilitymodelle angesprochen werden. Die Problematik der Gesamtschadenverteilung und deren Anwendungen im Bereich der Lebensversicherung, Krankenversicherung und Sachversicherung wird auch mittels Beispiele erläutert. Der Umgang mit verschiedenen Modellen von Personengesamtheiten mit verschiedenen Ausscheideursachen soll nahegebracht werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es sollen die wesentlichen Bereiche der Theorie der Sachversicherung erarbeitet werden: Personengesamtheiten, mit mehreren Ausscheideursachen, Ruinwahrscheinlichkeit, Abschätzungen dazu, Exzedenten-Rückversicherung, Quoten-Rückversicherung, Einfluß der Rückversicherung auf die Ruinwahrscheinlichkeit, Thiele`sche Differentialgleichung und Differenzengleichung, Theorem von Cantelli, einfache Credibilitymodelle, lineare Schätzer im einfachen Credibilitymodell, Schätzfehler hiezu, Credibilitymodell nach dem Varianzprinzip, Anwendungen in der Praxis, Gesamtschadenverteilung in individuellen und kollektiven Modellen, Stop-loss Ungleichungen für Gesamtschadenverteilungen, rekursive Berechnung der Gesamtschadenverteilung, Beispiele hiezu, Spätschadenrückstellungen und deren verschiedene Berechnungsverfahren, Prämienkalkulationsprinzipien.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.16:45 - 17:3008.03.2004 - 30.06.2004FH Hörsaal 4 GRANDITS
Versicherungsmathematik 3 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.08.03.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.15.03.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.22.03.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.29.03.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.05.04.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.12.04.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.19.04.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.26.04.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.03.05.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.10.05.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.17.05.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.24.05.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.31.05.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.07.06.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.14.06.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.21.06.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS
Mo.28.06.200416:45 - 17:30FH Hörsaal 4 GRANDITS

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Sundt: Non-life insurance mathematics. Straub: Non-life insurance mathematics. Gerber-Hickman-Bowers: Actuarial Mathematics. Goovaerts: Effective Actuarial Methods.

Vorkenntnisse

Gute Kenntnisse der Wahrscheinlichkeitstheorie unabdingbar.

Sprache

Deutsch