105.161 AKOR Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Mengenwertige Analysis (MWA) umfasst die klassischen Begriffe von Stetigkeit, Ableitung, Messbarkeit, Integral, Differentialgleichungen, etc., für Funktionen, deren Werte Mengen sind. Es gibt zahlreiche Begründungen für diese Theorie: Optimierung von Aufgabenstellungen mithilfe nicht-differenzierbaren Funktionen, Modelierung von Kontroll- oder unbestimmten (statischen oder dynamischen) Systemen, die Dynamik von geometrischen Formen (mathematische Morphologie), etc. Die Sprache und die Technik der MWA wurden Teil der grundliegenden mathematischen Kultur, und sind insbesondere relevant für die Wirtschaftsmathematik. Beispielsweise wurde der Begriff des Integrals einer mengenwertigen Funktlion vom Nobel-Preisträger für Wirtschaftswissenschaften, Robert Aumann, eingeführt, und die berühmte allgemeine Theorie über die Existenz eines Preis-Systems, das die Wirtschaft im Gleichgewicht hält, wurde durch die Anwendung von MWA von einem anderen Nobel-Preisträger, Kenneth Arrow, entwickelt. Beide Theorien sind unter anderem Teil dieser Vorlesungsreihe.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesungen sind zwar in sich geschlossen, Kenntnisse der Funktionalanalysis sind von Vorteil. Ein ausführliches, vom Vortragenden verfasstes, Skriptum ist erhältlich.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:45 - 16:1508.03.2019 - 28.06.2019Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
AKOR Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.08.03.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.15.03.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.22.03.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.29.03.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.05.04.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.12.04.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.03.05.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.10.05.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.17.05.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.24.05.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.07.06.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.14.06.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.21.06.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme
Fr.28.06.201913:45 - 16:15Sem.R. DB gelb 04 Mengenwertige Analysis und dynamische Multi-Systeme

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.02.2019 00:00 26.04.2019 15:00

Anmeldemodalitäten:

Wiedner Hauptstraße 8, gelber Bereich, 4. Stock, Seminarraum DBgelb04

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.
J.-P. Aubin and H. Frankowska. Set-valued analysis. Birkhäuser, Boston, Basel, Berlin, 1990.
K.Deimling. Multivalued Differential Equations. Walter de Gruyter, Berlin, New York, 1992.

Sprache

Englisch