105.113 Projekt mit Bachelorarbeit (Finanz- und Versicherungsmathematik)
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PR, 4.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, wissenschaftliche Arbeiten zu erstellen, Literatur-Recherchern durchzuführen und Themen, die über die Grundlagen hinausgehen, selbständig zu erarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Anwendung der theoretischen Kenntnisse aus der Versicherungsmathematik an einem praktischen Problem, möglichst in enger Zusammenarbeit mit einer Versicherung, Pensionskasse, Kapitalanlagegesellschaft oder Bank.

Methoden

Selbständige Erstellung einer Bachelorarbeit im Rahmen eines Projekts.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Ablauf der LVA:

1.) verbindliche Anmeldung bis 6.10 via TISS

2.) Bekanntgabe der Themen im TISS (sobald die Themen online sind ergeht eine mail an die Abonnenten)

3.) Anmeldung für ein bestimmtes Thema bei dem LVA Leiter, der das Thema zur Verfügung stellt via e-mail (Themen werden nach dem Prinzip "wer zuerst kommt ..." vergeben

4.) weiterer Ablauf bei Besprechung mit jeweiligem Leiter

5.) geplante Dauer: max. 5 Monate

 

WICHTIG: Studenten die schon ein Thema in einem früheren Semester erhalten haben NICHT

mehr via TISS anmelden!

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Erstellung einer Bachelorarbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.09.2019 00:00 06.10.2019 23:59 30.10.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 205 Finanz- und Versicherungsmathematik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch