Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

104.958 Mathematik für TCH Übung II
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, UE, 1.0h, 1.0EC
  • TUWEL Online-Kurs verfügbar ab: 15.03.2023 12:00.

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:
- elementare mathematische Modelle zu verstehen und diese bei verwandten Fragestellungen einzusetzen,
- mathematische Sprache und Formalismus ausreichend zu verstehen, um damit selbständig mathematische Literatur studieren und sich in weitere Fachgebiete einarbeiten zu können,
- mit den behandelten Lehrinhalten verständig umzugehen und diese in anderen LVAen (z.B. Physik, physikalische Chemie, ...) anwenden zu können.
Sie haben ein Verständnis für die mathematische Methode entwickelt, um Sachverhalte und Probleme zu analysieren, zu strukturieren und systematisch zu untersuchen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Theoretische und teilweise chemisch-praktische Übungsaufgaben zu den Lehrinhalten der Vorlesung "Mathematik für TCH II".

Methoden

Die Übungen werden in Kleingruppen mit bis zu 30 Teilnehmern abgehalten. In der Vorbereitung werden pro Übungseinheit in der Regel 8 Aufgaben gestellt, diese sind zu bearbeiten und jede/r der Studierenden muss bekanntgeben, welche Aufgaben sie/er gelöst hat. In der Übungseinheit wird zu jeder Aufgabe ein/e Student/in ausgewählt, der/die seine/ihre Lösung an der Tafel präsentiert. Dabei werden in der Gruppe Lösungsvarianten diskutiert, Querverbindungen hergestellt und Perspektiven aufgezeigt. Einige Aufgaben haben Anwendungsbezug zur Chemie, was die Motivation, sich mit den abstrakten Inhalten der Vorlesung zu beschäftigen, erhöhen soll.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Pandemiebedingt kann das Format der Abhaltung der LVA abweichen.

Bitte unbedingt an der Vorbesprechung (1.3.2023) teilnehmen!

Anmeldung zur Übung: nach der Vorbesprechung per TISS.
Melden Sie sich bitte nur dann zur Übung an, falls Sie auch tatsächlich teilnehmen, mitarbeiten und beurteilt werden wollen.

Die Übungen in den einzelnen Gruppen beginnen für gerade Übungsgruppen am 22.3.2023, für ungerade Übungsgruppen am 29.3.2023. Die einzelnen Termine sind wie folgt (vgl. TUWEL-Kurs):
Gruppen 2,4,6: 22.3., 19.4., 3.5., 17.5., 31.5., 14.6.
Gruppen 1,3,5: 29.3., 26.4., 10.5., 24.5., 7.6., 21.6.

Vorzubereitende Aufgaben sind im TUWEL-Kurs (1. Übungsblatt im TISS unter Literatur, "Zu den Lehrunterlagen", Dateien) zu finden; bitte gelöste Aufgaben rechtzeitig mittels TUWEL deklarieren.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.10:00 - 12:0001.03.2023GM 2 Radinger Hörsaal - TCH Vorbesprechung

Leistungsnachweis

Immanente Beurteilung (mit direkter Rückkopplung) der vorgestellten Lösungswege, die in Eigenarbeit vorzubereiten sind

Mindestvoraussetzung für eine positive Leistung (Bestehen) sind das Ankreuzen von ≥60% aller gestellten Aufgaben, sowie eine Tafelleistungsbewertung, die im Durchschnitt positiv ist.

Details zur Notenvergabe:

  • ein schlechter Tafelleistungsdurchschnitt erzwingt eine schlechte Gesamtnote (unabhängig von einem möglicherweise hohen Prozentsatz angekreuzter Aufgaben)
  • ein geringer Prozentsatz angekreuzter Aufgaben (z.B. nur geringfügig über den minimalen 60%) impliziert i. a. eine schlechte (bestenfalls durchschnittliche) Gesamtnote, auch bei einer sehr guten Tafelleistung;
  • jedoch wird eine gute bis sehr gute Tafelleistung die Mindestanforderungen für den Anteil angekreuzter Aufgaben für eine bestimmte Gesamtnote etwas abschwächen.
  • Es gibt keine explizite schriftliche / mündliche Prüfung zur Übung. Die Bewertung erfolgt lehrveranstaltungsimmanent, d. h., während der Übungen, über das gesamte Semester hinweg.

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
1Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023GM 2 Radinger Hörsaal - TCH 104.958 Mathematik für TCH Übung II 1
2Mi.09:00 - 11:0022.03.2023 - 14.06.2023GM 2 Radinger Hörsaal - TCH 104.958 Mathematik für TCH Übung II 2
3Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023Sem.R. DA grün 03 B 104.958 Mathematik für TCH Übung II 3
4Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023Sem.R. DA grün 03 B 104.958 Mathematik für TCH Übung II 4
5Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023Sem.R. DA grün 05 104.958 Mathematik für TCH Übung II 5
6Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023Sem.R. DA grün 05 104.958 Mathematik für TCH Übung II 6
7Mi.09:00 - 11:0015.03.2023 - 21.06.2023Sem.R. DB gelb 03 104.958 Mathematik für TCH Übung II 7

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
101.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
201.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
301.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
401.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
501.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
601.03.2023 12:0014.03.2023 09:30
701.03.2023 12:0014.03.2023 09:30

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 290 Technische Chemie 2. Semester
412 UF Physik 2. Semester

Literatur

Literaturhinweise:

  • D. Dorninger & H. Kaiser: "Mathematische Grundlagen für Chemiker I". Prugg Verlag. ISBN 3-85385-003-0.
  • D. Dorninger, G. Eigenthaler & H. Kaiser: "Mathematische Grundlagen für Chemiker II". Prugg Verlag. ISBN 3-85385-045-6.
  • D. Dorninger, G. Eigenthaler & G. Hasibeder: "Mathematische Grundlagen für Chemiker III - Aufgabensammlung". Prugg Verlag. ISBN 3-85238-045-6.
  • H. Zachmann & A. Jüngel, "Mathematik für Chemiker", Wiley-VCH, Weinheim, 2007.
  • J. Michael Fried, "Mathematik für Ingenieure I und II - Für Dummies", Wiley-VCH, Weinheim, 2010 und 2013.
  • H.-G. Roos & H. Schwetlick, "Numerische Mathematik. Das Grundwissen für jedermann." Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. 220 Seiten. Teubner, Stuttgart/Leipzig, 1999
    ISBN 3-519-00221-3
  • M. Drmota & B. Gittenberger & G. Karigl & A. Panholzer, "Mathematik für Informatik" Berliner Studienreihe zur Mathematik. Band 17. 438 Seiten. Heldermann, Lemgo, 2008
    ISBN 3-88538-117-4
  • Helmut Länger, "Grundlagen der Analysis und Linearen Algebra", TU-MV Media Verlag, Wien, 2018. ISBN 978-3-903024-83-0

Zusätzliches Material (multimediale Resourcen):

 

Vorkenntnisse

Vorausgesetzt werden: Vorlesung und Übung "Mathematik für TCH I"; Vorlesung "Mathematik für TCH II", die im gleichen Semester stattfindet.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch