Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

104.573 AKDIS Gruppenwirkungen und kombinatorische Spezies
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

* Gruppenwirkungen und kombinatorische Spezies zu definieren und erkennen,

* darstellungstheoretische Operationen kombinatorisch und kombinatorische Operationen darstellungstheoretisch zu deuten,

* in einfachen Fällen aus Ausdrücken für die erzeugende Funktion einer Menge eine Konstruktion für das entsprechende kombinatorische Spezies abzulesen,

* ein kombinatorisches Spezies als Summe von Produkten von atomaren Spezies zu schreiben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

-

Methoden

Tafelvortrag (via Zoom) unterbrochen durch kurze Übungsaufgaben, Experimente mit dem Computeralgebrasystem SageMath.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Literatur: Bergeron, F., Labelle, G., Leroux, P. Combinatorial species and tree-like structures MathSciNet:1629341

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die Vorlesung wird an die Vorkenntnisse der Sudierenden angepasst.

Sprache

Deutsch