104.567 AKANA AKGEO Seminar Analysis auf Mannigfaltigkeiten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ein Thema im Zusammenhang mit der Theorie glatter Mannigfaltigkeiten selbständig zu bearbeiten und die Inhalte sowohl schriftlich als auch in einem Vortrag zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es können Themen aus dem Gebieten der Differentialgeometrie gewählt werden, die im Zusammenhang mit glatten Mannigfaltigkeiten stehen und über den Themenkreis der Vorlesung "104.276 AKANA Analysis auf Mannigfaltigkeiten" hinausgehen. Zum Beispiel:

  • de Rham Kohomologie, Satz von de Rham, Poincaré Dualität,...
  • riemannsche Metrik, Zusammenhang, geodätische Kurven, Satz von Hopf-Rinow, …
  • (Semi-)Riemannsche Geometrie, Krümmung,...
  • Symplektische Mannigfaltigkeiten,...

Methoden

Die Studierenden bereiten ein Teilgebiet auf.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Beurteilung der Seminararbeit und des Vortrags.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
23.09.2020 08:00 16.10.2020 03:00 31.10.2020 03:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch