104.454 Themen der Höheren Geometrie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, PR, 3.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage, sich Ideen oder Konzepte der höheren Geometrie mit Hilfe wissenschaftlicher Arbeiten selbst zu erarbeiten, nachdem das dafür relevante Hintergrundwissen geklärt ist. Sie verstehen die Bedeutung und Relevanz der erarbeiteten Inhalte in ihrem wissenschaftlichen Umfeld und können die erarbeiteten Ideen, Konzepte und Resultate adäquat aufarbeiten und darstellen. Die behandelten Themen liefern eine geeignete Grundlage für eine mögliche Masterarbeit im Bereich "Höhere Geometrie".

Inhalt der Lehrveranstaltung

Themen der höheren Geometrie, insbesondere aus der Liniengeometrie, den Sphärengeometrien oder der Differentialgeometrie.

Weitere Informationen

Diese Lehrveranstaltung ist im Wahlpflichtbereich des Lehramt Darstellende Geometrie (alt) anrechenbar.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 10:0004.10.2018 Zeichensaal 1 (Freihaus, grüner Turm, 8. Stock)Vorbesprechung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2018 08:00 08.10.2018 12:00 08.10.2018 12:00

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung erfolgt in der Vorbesprechung.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
407 UF Darstellende Geometrie 1. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Unterrichtsfach Darstellende Geometrie oder äquivalente Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Sprache

Deutsch