104.300 Mathematik 2 für MB, WIMB und VT
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, UE, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • mit den Begriffen Vektorraum, linearer Abhängigkeit und Basis umzugehen,
  • die Bedeutung eines inneres Produkts zu beschreiben und seine Eigenschaften verwenden,
  • mit Matrizen zu rechnen,
  • einen Basiswechsel durchzuführen,
  • lineare Gleichungssysteme zu erkennen und ihre Lösungsmenge effizient zu bestimmen und zu interpretieren,
  • Determinante, Eigenwerte und Eigenvektoren einer quadratischen Matrix zu bestimmen und zu interpretieren,
  • reelle Funktionen in mehreren Variablen zu differenzieren, sowie ihre lokalen Extremstellen zu bestimmen,
  • Kurven und Oberflächenintegrale zu bestimmen und zu interpretieren
  • lineare und exakte Differentialgleichungen sowie lineare Differentialgleichungssysteme zu lösen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Lineare Algebra, Differential- und Integralrechnung von Funktionen mehrerer Veränderlicher, Integralsätze, gewöhnliche Differentialgleichungen.

Methoden

Rechnen von Übungsbeispielen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Das erste Übungsblatt wird im TISS unter 'Unterlagen' hochgeladen!

In dieser Übung wird anhand von Beispielen der Lehrinhalt der Vorlesung Mathematik illustriert. Die Übungen sind eine Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht.

1. Anmeldung
Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung (bzw. zu einer Übungsgruppe) ist im TISS von Mittwoch, den 26.9.2019, 9:00 Uhr bis Montag, den 30.9.2019, 9:00 Uhr möglich. Um eine gleichmäßige Auslastung der verschiedenen Übungsgruppen zu gewährleisten, wird das Teilnehmerlimit schrittweise angehoben. Sobald in allen Gruppen die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, wird diese weiter hinaufgesetzt. Es stehen ausreichend Plätze zu Verfügung - wer die Übung besuchen möchte, bekommt einen Platz. Wir können jedoch keinen Platz in der Wunschgruppe garantieren. Nach dem Ende der Anmeldungsfrist ist es nicht mehr möglich, die Gruppe zu wechseln. Gleichzeitig mit der Anmeldung in TISS erfolgt auch eine Anmeldung für den begleitenden E-Learning Kurs (TUWEL).

2. Der Übungsablauf
Der reguläre Übungsbetrieb beginnt am Montag, den 7.10.2018 bzw. Mittwoch, den 9.10.2018 bzw. am Donnerstag, den 10.10.2018

Die Übung findet geblockt statt; jeder der 10 Termine dauert 120 Minuten. Der erste Übungstest findet am 13.11.2019 statt (Achtung: in dieser Woche entfallen die regulären Übungstermine). Der zweite Übungstest findet am 22.1.2018 statt. Zusätzlich wird vor jedem der beiden Zwischentests ein Probetest im Tuwel bereitgestellt der im Plenum besprochen wird.

 

Die Termine lauten im Überblick wie folgt:

                   RM1 / RM2 / RM3

1. Übung: 7.10 / 9.10 / 10.10

2. Übung: 14.10. / 16.10 / 17.10

3. Übung: 21.10 / 23.10. / 24.10.

4. Übung: 28.10. /  30.10. / 31.10.

5. Übung: 4.11. / 6.11. / 7.11.

1. Übungstest: 13.11. 

6. Übung: 18.11. / 20.11. / 21.11.

7. Übung: 25.11. / 27.11. / 28.12.

8. Übung: 2.12. / 4.12. / 5.12.

9. Übung: 9.12. / 11.12. / 12.12.

10. Übung: 16.12. / 18.12. / 19.12.

2. Übungstest: 22.1.

 

2.1. Vorbereitung.
Für jede Übungsstunde sind 8 Beispiele vorzubereiten. Diese Beispiele sind etwa eine Woche vor dem Übungstermin über TUWEL abrufbar. Jene Beispiele, die Sie vorbereiten konnten, können Sie online via TUWEL in dem Kurs Ihrer Gruppe bis 23:55h am Tag vor der jeweiligen Übung ankreuzen. Bitte kontrollieren Sie gewissenhaft, welche Beispiele Sie kreuzen und stellen Sie sicher, dass Sie in der Übung auch tatsächlich anwesend sind - in den Übungen werden
Anwesenheitslisten geführt! Bei Unklarheiten zur Angabe melden Sie sich bitte vor dem jeweiligen Übungstermin bei ihrem/r ÜbungsleiterIn.

2.2. Tafelmeldung.
In der Übung werden die Beispiele durchgerechnet. Zu jedem von Ihnen angekreuzten Beispiel können Sie von der Übungsleitung zum Vorrechnen an die Tafel gebeten werden. Dieses Vorrechnen soll frei erfolgen, d.h. Sie sollen in der Lage sein, die Beispiele ohne Unterlagen an der Tafel zu präsentieren. Sie müssen bei einem angekreuzten Beispiel in der Lage sein, die Problemstellung, sowie die verwendeten Begriffe und Methoden zu erklären. Ungerechtfertigt angekreuzte Beispiele können von der Übungsleitung gestrichen werden. Sollten Sie ein Beispiel unzureichend an der Tafel präsentieren, so werden Ihnen alle Kreuzerl des betroffenen Übungstermins gestrichen. Für einen positiven Abschluss der Übung ist es notwendig, am Ende des Semesters mindestens 50% der Beispiele angekreuzt zu haben.

2.3. Versäumte Übungen.
Es gibt keine Möglichkeit versäumte Übungen nachzuholen. Damit sich die Abwesenheit (wegen Krankheit, Kollision mit anderer Lehrveranstaltung, ...) an einem Übungstermin nicht negativ auf die Kreuzerlquote auswirkt, wird automatisch eingerechnet, dass Sie möglicherweise an einem Übungstermin im Semester fehlen werden. Das bedeutet, für einen positiven Übungsabschluss ist es notwendig 36 Beispiele angekreuzt und positiv gewertet bekommen zu haben.

2.4 Kurztests

Es werden in der Übung 4 Kurztests durchgeführt. Diese werden an zufälligen Terminen geschrieben. Die Kurztests werden auf einem Formblatt geschrieben, dass zu jeder Übung mitzubringen ist! Das Formblatt kann in den Unterlagen heruntergeladen werden. Alternativ können Sie vier Exemplare in der Sprechstunde Ihres Übungsleiters erhalten. In der ersten Übung gibt es keinen Kurztest. Pro positiv bewerteten Kurztest gibt es 7 Punkte, also insgesamt maximal 28 Punkte. Es gibt keine Möglichkeit, verpasste Kurztests nachzuholen!

2.5 Übungstests

Es finden zwei Übungstests statt, die jeweils 36 Punkte zur Gesamtpunkteanzahl beitragen. Die Tests dauern jeweils eine Stunde, Hilfsmittel wie Formelsammlung, Taschenrechner, Computer, Skriptum et cetera sind dabei nicht zugelassen.

Wenn Sie sich vor dem ersten Zwischentest von der Übung abmelden, wird Ihnen kein Zeugnis - auch kein Negatives - ausgestellt.

2.6 Notenschlüssel und Arbeitsaufwand

Für diese Übung werden 4 ECTS Punkte vergeben, das entspricht einem zeitlichen Aufwand von 100 vollen Stunden. Das ist allerdings nur ausreichend um eine positive Note zu erhalten. Als groben Richtwert können Sie also zwei Stunden Arbeitsaufwand pro Punkt annehmen.

  • Genügend ab 50 Punkten
  • Befriedigend ab 63 Punkten
  • Gut ab 75 Punkten
  • Sehr gut ab 88 Punkten


3. Sprechstunden
Bei Fragen wenden Sie sich bitte in der Sprechstunde an Ihre Übungsleitung. Die genauen Zeiten werden im Internet und in unserer Abteilung bekannt gegeben.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.19:00 - 19:3016.10.2019 - 08.01.2020FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Do.18:00 - 20:0007.11.2019Hörsaal 6 Besprechung 1. Probetest
Mi.18:00 - 20:0013.11.2019FH Hörsaal 1 1.Übungstest
Mi.18:00 - 20:0013.11.2019GM 2 Radinger Hörsaal 1.Übungstest
Mo.17:00 - 19:0002.12.2019FH Hörsaal 3 Nachtest 1. Test
Di.18:00 - 19:3014.01.2020EI 7 Hörsaal Besprechung 2. Probetest
Mi.17:00 - 19:0022.01.2020GM 1 Audi. Max. 2. Übungstest
Mathematik 2 für MB, WIMB und VT - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.16.10.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.23.10.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.30.10.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.06.11.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Do.07.11.201918:00 - 20:00Hörsaal 6 Besprechung 1. Probetest
Mi.13.11.201918:00 - 20:00FH Hörsaal 1 1.Übungstest
Mi.13.11.201918:00 - 20:00GM 2 Radinger Hörsaal 1.Übungstest
Mi.13.11.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.20.11.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.27.11.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mo.02.12.201917:00 - 19:00FH Hörsaal 3 Nachtest 1. Test
Mi.04.12.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.11.12.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.18.12.201919:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Mi.08.01.202019:00 - 19:30FH Hörsaal 5 RM2 Verlängerung
Di.14.01.202018:00 - 19:30EI 7 Hörsaal Besprechung 2. Probetest
Mi.22.01.202017:00 - 19:00GM 1 Audi. Max. 2. Übungstest

Leistungsnachweis

Immanenter Prüfungscharakter (beurteilt)

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
RM1Mo.14:00 - 16:0007.10.2019 - 27.01.2020FH Hörsaal 2 104.300 Mathematik 2 für MB, WIMB und VT RM1
RM2Mi.17:00 - 19:0009.10.2019 - 22.01.2020FH Hörsaal 5 104.300 Mathematik 2 für MB, WIMB und VT RM2
RM3Do.15:00 - 17:0010.10.2019 - 23.01.2020FH Hörsaal 5 104.300 Mathematik 2 für MB, WIMB und VT RM4

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
RM125.09.2019 08:0001.10.2019 18:00
RM225.09.2019 08:0001.10.2019 18:00
RM325.09.2019 08:0001.10.2019 18:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau 2. Semester
033 273 Verfahrenstechnik 2. Semester
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau 2. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch