102.138 AKANA Geometrische und analytische Ungleichungen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage über eine Fragestellung zu geometrischen und analytischen Ungleichungen, mit dem sie sich vertieft auseinandergesetzt haben, einen Vortrag zu halten. Damit werden insbesondere Voraussetzungen für die spätere Abfassung einer Masterarbeit geschaffen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Isoperimetrische Ungleichung, Sobolev Ungleichung, Brunn-Minkowski Ungleichung, Petty Projektionenungleichung, Affine Sobolev Ungleichung

Methoden

Anleitung durch die Lehrveranstaltungsleiterin zu eigenständiger Literaturrecherche und Darstellung mathematischer Sachverhalte. Feedback zur mündlichen Präsentation. Individuelle Besprechungen mit der Betreuerin.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

mündlich

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Vorlesungen aus Analysis und Grundkenntnisse der Maßtheorie

Sprache

Englisch