101.903 Projekt mit Bachelorarbeit zu Modellbildung und Simulation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, PR, 4.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage dynamische Systeme zu modellieren, geeignete Software für Simulationen zu finden, Ergebnisse zu evaluieren und zu dokumentieren..

Inhalt der Lehrveranstaltung

Mathematische Modellbildung und Simulation auf einfacher Ebene.

Methoden

Mathematische Methoden und geeignete Software zur Lösung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Vorbesprechung wird online angeboten, Treffen für Besprechung und Betreuung kann (in Absprache) sowohl online als auch persönlich erfolgen, was auch für die Präsentation der Arbeiten gilt. Genauere Informationen dazu im TUWEL Kurs dieser LVA.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.17:00 - 18:0016.03.2023 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)Vorbesprechung (Körner, Breitenecker)

Leistungsnachweis

Mitarbeit bei den persönlichen Treffen, Beurteilung der verfassten Bachelorarbeit sowie Beurteilung der Abschlusspräsentation

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 201 Technische Mathematik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch