101.787 AKMOD: Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Begrifflichkeiten zu definieren und mathematische Zusammenhänge reproduzieren zu können.
  • Methoden und Konzepte der Systemsimulation heranziehen und in unterschiedlichen Situationen adaptieren zu können.
  • Numerische Methoden und Verfahren der Systemsimulation reproduzieren und an gegebene Situationen adaptieren können.
  • Aspekte der Angewandten Modellbildung in Simulationsmodellen und Simulationsumgebungen, sowie deren Einfluss qualitativ und quantitativ zu diskutieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Regelungsmathematik und Sensitivitätsanalyse
  • Parameteridentifikation und Kalibrierung
  • Diskrete Modellierungstechniken
  • Validierung und Verifikation

Methoden

Tafelvortrag und Präsentationen zur Einführung in den Sachverhalt, sowie Darstellung der Konzepte und Methoden. Erste einführende Beispiele unterstützen die Einführung und Vertiefung und stellen die Brücke zu den Aufgaben in den zugehörigen Übungen dar.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung wird durch Distanzlehre abgehalten, Detailinformationen entnehmen Sie bitte dem zugehörigen TUWEL-Kurs.

Erforderliches technisches Equipment für die online Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Erforderlich ist eine Internetverbindung und ein Endgerät, die eine konstante Audio- und Videoverbindung gewährleisten (gegebenenfalls eine externe Kamera/ ein externes Mikrofon). Zusätzlich wird ein Gerät zum Digitalisieren der schriftlichen Ausarbeitung benötigt. Hierbei kann es sich um einen Scanner oder auch ein Smartphone mit einer entsprechenden App handeln. Die Verwendung eines Tablets zum Schreiben der Prüfung ist ebenfalls erlaubt. Der Arbeitsplatz muss so eingerichtet sein, dass der gesamte Bereich durchgehend einsehbar ist. Für den Fall des Verlusts der Internetverbindung muss ein Telefon zur Verfügung stehen, um Kontakt mit der LVA-Leitung aufzunehmen.

Um den Wechsel zwischen Präsenz- und Online Lehre zu beschreiben, die folgenden Ausführungen.

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfung bzw. der Teilleistungen in Präsenz nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfung (-teilleistungen) angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel ins online-Format gelten folgende Methoden und Modi:

Methode bei Wechsel ins online-Format:

Die Methode im online Format wird wie im Präsenzformat abgebildet, lediglich die Präsenz wird durch online Teilnahme (in Zoom) ersetzt. Beachten Sie hier die Ausführungen hinsichtlich technisches Equipment

Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:

Der Prüfungsmodus im online Format wird wie im Präsenzformat abgebildet, lediglich die Präsenz wird durch online Teilnahme (in Zoom) ersetzt. Beachten Sie hier die Ausführungen hinsichtlich technisches Equipment

Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:

Keine Veränderung zur den regulären Modalitäten.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.14:00 - 15:0008.03.2021 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs) (LIVE)Vorbesprechung
Mo.14:00 - 16:0015.03.2021 - 28.06.2021 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs) (LIVE)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
AKMOD: Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.08.03.202114:00 - 15:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)Vorbesprechung
Mo.15.03.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.22.03.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.12.04.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.19.04.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.26.04.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.03.05.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.10.05.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.17.05.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.31.05.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.07.06.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.14.06.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.21.06.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation
Mo.28.06.202114:00 - 16:00 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)VU Angewandte Modellbildung in der Systemsimulation

Leistungsnachweis

Übungsaufgaben während des Semesters und eine abschließende mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.02.2021 08:00 31.03.2021 23:59 31.03.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Analysis, Lineare Algebra und Differentialgleichungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch