101.759 AKMOD: Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, PR, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von Grundkenntnissen aus Modellbildung und Simulation, sowie der Animation bei der praktischen Durchführung einer Simulationsstudie. Tiefergehende Kenntnis von zumindest einer Standard-Simulationssprache bzw. -umgebung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Nach einer Einführung in die relevante Simulations- und Modellbildungs-Software werden aktuelle Aufgaben (Fallstudien) im Zusammenhang mit dynamischen Systemen unter besonderer Berücksichtigung von Fragen der mathematischen Modellbildung und Simulation vorgestellt. Die Studierenden können eine dieser Fallstudien zur Bearbeitung wählen und diese - je nach Umfang - entweder allein oder in einer Gruppe weiter bearbeiten. Die notwendigen Berechnungen und Simulationen werden mit Hilfe von Standard-Software (z.B. MATLAB, Maple, etc.) durchgeführt. Die Ergebnisse werden dokumentiert und interpretiert und am Ende des Projekts präsentiert.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.15:00 - 16:0010.10.2018Sem.R. DA grün 03 A Vorbesprechung

Leistungsnachweis

Mitarbeit bei regelmäßige Treffen mit Betreuern, Bewertung der abschließenden Dokumentation (Protokoll, Ausarbeitung), Bewertung der Abschlusspräsentation

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der mathematischen Modellbildung und Simulation

Sprache

Deutsch