101.689 Regelungsmath.Modelle in der Medizin
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Begrifflichkeiten zu definieren und mathematische Zusammenhänge der Laplace-Transformation reproduzieren zu können.
  • Methoden und Konzepte der Verhaltensmodelle heranzuziehen und in unterschiedlichen regelungsmathematischen Situationen adaptieren zu können.
  • Medizinische Modelle mit Hilfe von Verhaltensmodellen zu beschreien und zu analysieren.
  • Fallstudien wie beispielsweise das Herzkreislaufsystem oder der Glukosekreislauf zu reproduzieren und den Einsatz der zuvor eingeführten mathematischen Methoden zu illustrieren.
  • Aspekte der Simulationsmodelle und Simulationsumgebungen, sowie deren Einfluss qualitativ und quantitativ zu diskutieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Laplace-Transformation
  • Übertragungsfunktionen und Verhaltensmodelle
  • Zustandsraummodelle
  • Regelungskonzept
  • Fallstudien von regelungsmathematischer Modelle in der Medizin
  • Matlab/SIMULINK als Simulationswerkzeug im Kontext der Themengebiete

Methoden

Tafelvortrag und Präsentation zur Einführung in den Sachverhalt und Darstellung der grundlegenden mathematischen Konzepte und Methoden. Daran anschließend das Studium ausgewählter Fallstudien.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Der Kurs wird 2020W live und online über Zoom abgehalten.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.16:00 - 16:3013.10.2020 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs)Vorbesprechung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung am Ende des Semesters oder nach Vereinbarung zu einem späteren Zeitpunkt mit einer ungefähren Prüfungsdauer von 20-30 Minuten.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
08.10.2020 08:00 31.10.2020 23:55 31.10.2020 23:55

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Analysis, Lineare Algebra und Differentialgleichungen

Sprache

Englisch