101.445 AKMOD: Mathematische Modellbildung in der Systemsimulation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, SE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Kapitel der mathematischen Modellbildung in der Systemsimulation erarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es werden ausgewählte Kapitel der Mathematischen Modellbildung in der Systemsimulation erarbeitet, als Seminararbeit verfasst und präsentiert.

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:00 - 17:0020.03.2019Sem.R. DA grün 03 B Vorbesprechung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Ausarbeitung einer Seminararbeit aus dem Bereich der Mathematischem Modellbildung und Simulation, ggf. algorithmische Ausarbeitung eines entsprechenden Aspekts, Präsentation der Arbeit.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch