101.441 Bachelorarbeit mit Seminar - Ausgewählte Kapitel aus Mathematik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, PR, 2.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Fachliche und methodische Kenntnisse: Kenntnisse des Aufbaus einer wissenschaftlichen Arbeit, Erste Erfahrungen beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten, Anwenden der theoretischen Erkenntnisse aus den einschlägigen Lehrveranstaltungen, auf denen die Bachelorarbeit aufbaut, auf eine bestimmte wissenschaftliche Fragestellung.
  • Kognitive und praktische Fertigkeiten: Fähigkeit zur Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung, Fähigkeit zur Dokumentation einer einfacheren wissenschaftlichen Arbeit, Fähigkeit zur Präsentation der Ergebnisse einer wissenschaftlichen Arbeit vor einem Fachpublikum.
  • Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität: Kompetenz zur Beschaffung wissenschaftlicher Materialien unter Einbindung eines Teams, Kompetenz zum kritischen Hinterfragen der Methodik und der Ergebnisse einer wissenschaftlichen Aufgabenstellung, Kompetenz zum konstruktiven Dialog bei der Entwicklung und der Evaluierung eines Lösungsweges zur Bewältigung einer einfacheren wissenschaftlichen Fragestellung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Definition einer im Rahmen des vorgegebenen Zeitrahmens lösbaren wissenschaftlichen Fragestellung mit einer Betreuungsperson, Festlegung des Lösungsweges (Meilensteine, Teilziele, Ziele), Bearbeiten der Fragestellung teilweise alleine, teilweise unter Anleitung, teilweise unter Heranziehung eines Teams. Regelmäßige Erfolgskontrolle der Teilschritte Dokumentation der Aufgabe, des Lösungsweges und der Ergebnisse sowie der verwendeten Literatur und Vorarbeiten. Präsentation der Arbeit vor Fachpublikum am betreuenden Institut.

Erwartete Vorkenntnisse:

  • Fachliche und methodische Kenntnisse: Notwendige theoretische und praktische Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Bachelorarbeit. Facheinschlägige Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Bachelorarbeit.
  • Kognitive und praktische Fertigkeiten: Fähigkeit zur Anwendung erworbener Fachkenntnisse auf konkrete Aufgabenstellung der wissenschaftlichen Praxis.
  • Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität: Fähigkeit zur Arbeit im Team, Fähigkeit zur Beschaffung von Informationen am Stand der Technik, Fähigkeit zur Erstellung eines Lösungsweges für eine wissenschaftliche Aufgabenstellung.

Weitere Informationen

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Vortragenden um eine Besprechung zu vereinbaren.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Abfassen einer Bachelorarbeit und abschließende Präsentation dieser Arbeit. Für das Verfassen der Bachelorarbeit wird auf die Einhaltung der Richtlinien der Fakultät (Informationen zur Durchführung der Bachelorarbeit) verwiesen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 235 Elektrotechnik und Informationstechnik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Abhängig vom Thema der Arbeit mit der Betreuung zu vereinbaren.

Sprache

Deutsch