101.377 Seminar aus Simulation mit Seminararbeit
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • eigenständig ein Thema zu erarbeiten und auf konkrete Aspekte einzugehen.
  • eine Seminararbeit zu erstellen.
  • die fertiggestellte Seminararbeit vor ausgesuchtem Publikum zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Aufgabenstellungen aus Mathematischer Modellbildung und Simulation in Bereichen der angewandten Mathematik.

Methoden

Es wird ein Thema gemeinsam mit den Betreuern ausgewählt, die Aufgabenstellung definiert, die Seminarrabeit erstellt und am Ende vor ausgesuchtem Publikum präsentiert.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.16:00 - 17:0015.10.2020 Online Zoom Meeting (TUWEL Kurs) (LIVE)Vorbesprechung

Leistungsnachweis

Mitarbeit bei den persönlichen Treffen, Beurteilung der verfassten Semainararbeit sowie Beurteilung der Abschlusspräsentation

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 201 Technische Mathematik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Mathematischen Modellbildung und Systemsimulation

Sprache

Deutsch