101.358 AKANA: Kompakte Liegruppen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Liegruppen sind im wesentlichen Matrixgruppen (z.B. Gruppe der orthogonalen (unitären oder symplektischen) Matritzen. Kompakte Liegruppen könne klassifiziert werden und man kann eine weitreichende Darstellungstheorie entwickeln. Durch den abstrakten Zugang erhält man eine einheitliche Theorie der charakteristischen Größen dieser Gruppen, die eine einheitliche Beschreibung dieser Grupen ermöglichen. Es sollen die Grundzüge dieser Theorie entwickelt werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Differenzierbare Mannigfaltigkeiten, Liegruppen und Liealgebren, Haarmaß, Satz von Peter-Weyl, Struktursätze, Hauptsatz über maximale Tori, Weyl'sche Integralformel, Wurzelsysteme, Weyl'sche Charakterformel, Klassifikation einfacher Liegruppen

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.14:00 - 15:0004.03.2019Sem.R. DA grün 04 Vorbesprechung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Ort und Zeit nach Vereinbarung (Vorbesprechung am 3.10.) Skriptum zur Vorlesung ist kostenlos erhältlich.

Sprache

Deutsch