Am 30. Juli 2024 wird es aufgrund einer wichtigen Datenbankaktualisierung zwischen 8 und 11 Uhr zu Serviceunterbrechungen in den Bereichen Student-Self-Service und Personalbedarf kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

060.025 TU.impact – das Buddy Programm der TU Wien
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

-          Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Methoden der Selbstreflexion und -präsentation anzuwenden, um in neuen Lebenssituationen souverän aufzutreten.

-          Der Mehrwert für Studierende besteht beim Kontakt mit Jugendlichen nicht nur darin, soziale Kompetenzen auszubauen, sondern sorgt auch für Souveränität in neuen Lebenslagen und Herausforderungen (U.a. Auf- und Ausbau von spezifischen anwendungsorientierten Soft Skills und Wissen, inkl. Social Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Problemlösungskompetenz, Konflikt-Resilienz, interkulturelle Kompetenzen)

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die soziale Herkunft ist in Österreich maßgeblich dafür verantwortlich, ob ein Kind später ein Studium beginnt oder abschließt. So haben in Österreich rund 7% der Menschen einen Hochschulabschluss, deren Eltern als höchste abgeschlossene Ausbildung eine Pflichtschule besucht haben – im Gegensatz zu 68% bei jungen Menschen aus Akademiker*innenhaushalten.

Die größten Hürden gibt es dabei am Übergang von der Pflichtschule in die Lehre oder zur höheren Schule. Mit Sindbad - Social Business setzen wir genau bei diesem Übergang am Ende der Pflichtschule an: Studierende werden zu Mentor*innen und begleiten Schüler*innen im Alter von 13-19 Jahren. Studierende treten als Vorbild auf und unterstützen die Schüler*innen bei Entscheidungen für ihre Karriere.

Mit der ehrenamtlichen Tätigkeit bewirken Studierende Großes und wachsen gemeinsam mit ihren Mentees. Sie erhalten Einblicke in die Welt eines jugendlichen Menschen im letzten Pflichtschuljahr und begleiten diesen beim Entdecken des weiteren Werdegangs. Zusätzlich erhalten Sie noch folgenden Boost für Ihre eigene Karriere: Sie erweitern Ihre Soft Skills in Trainings mit Expert*innen, bauen sich ein Netzwerk aus Studienkolleg*innen auf und lernen Unternehmensvertreter*innen und deren Karrierewege kennen. Außerdem erhalten Sie für die Teilnahme 3 ECTS in den Transferable Skills.

 

Methoden

Trainings zu den Themenbereichen: Kommunikation, Problemlösungsfähigkeiten und kritisches Denken, emotionale Intelligenz, interkulturelle Kompetenz, Bewerbungen. Vorbereitung auf die Rolle als Mentor*in. Laufende Supervision.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Programmlaufzeit beträgt 8 Monate. Der Durchgang mit Start Sommersemester 2023 dauert bis November 2023, die Mentoring-Teams treffen sich auch über den Sommer hinweg.

LVA Termine

Besuch eines Infoabends vor der Bewerbung notwendig – aktuelle Termine siehe www.tuimpact.at

9. März 2023: Einführung & Trainingsmodul I: Kommunikationstraining (9-14 Uhr)

13. März 2023: Trainingsmodul II: Problemlösungskompetenz und kritisches Denken (13-17 Uhr)

22. März 2023: Trainingsmodul III: Emotionale Intelligenz (13-17 Uhr)

24. & 25. März 2023: Matching (nachmittags)

27. März 2023: Trainingsmodul IV: Interkulturelle Kompetenz (13-17 Uhr)

19. April 2023: Bewerbungscamp (14-17Uhr)

Mind. 2x/Monat: Treffen zwischen den Mentor*innen und den Mentees

3 Termine selbst gewählt: Sindbad Module

Termine selbst gewählt: Supervision bei Sindbad

25. Mai 2023: career.talk I (Abendveranstaltung)

28. September 2023: career.talk II (Frühstück)

November: Abschlussveranstaltung

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Eine Teilnahme an allen kommunizierten Terminen und die Erbringung aller kommunizierten Teilleistungen ist Voraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung der Lehrveranstaltung, es gilt eine 100%-ige Anwesenheitspflicht. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Studierende 3 ECTS in den Transferable Skills.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Details finden Sie auf der folgenden Website: www.tuimpact.at

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau Keine Angabe
TRS Transferable Skills Keine Angabe

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Empfohlen wird eine Bewerbung für Studierende nach Abschluss der Studieneingangs- und Orientierungsphase (StEOP). Grundsätzlich ist eine Teilnahme für Studierende in Bachelor-, Master- und Doktorats-Studien möglich.

Sprache

Deutsch