015.100 Creativity Engineering
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  1. das Thema Kreativittät zu beschreiben und Ihre eigenen Kreativität zu schätzen
  2. Produktideen gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen zielgruppenorientiert und überzeugend argumentieren und präsentieren.
  3. ihre eigenen rollenspezifischen Stärken und Schwächen aufzulisten.
  4. zu beschreiben, worin der Wert des Peer-Feedback für Sie persönlich besteht.
  5. aufgrund eigener Erkenntnisse und des Feedbacks von anderen die Erreichbarkeit von Zielen mit den eigenen und den im Team vorhandenen Kompetenzen realistischer zu bewerten.
  6. den Einfluss der Teamzusammensetzung auf den Erfolg ihres Projektes zu beschreiben und für sich zu bewerten.

Relevanz der erworbenen Fähigkeiten

Kooperation und Co-Creation sind für Unternehmen eine Notwendigkeit geworden. Die Kompetenz, verschiedene Interessensgruppen zusammen zu bringen, um gemeinsam Werte zu erschaffen, kann nicht theoretisch erlernt werden. Diese Lehrveranstaltung bietet TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Ideen auszuarbeiten und in einem kooperativen Teamsetting zu entwickeln. Sie gewinnen dabei:

  1. Einblick in Unternehmerisches Denken
  2. Vertrauen in ihre eigene gestalterische Kreativität
  3. Erfahrungen mit Peer Feedback und Fremdwahrnehmung
  4. Evidenzeigener Stärken und Einblick in deren Einsatz in spezifischen Rollen
  5. Überzeugung, der Selbstreflexion Zeit und Raum zu geben

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Programm besteht aus zwei Teilen:

  1. Die Vorlesung
    "Thinking out of the box"
    - Was ist Kreativität? Was ist die Box? Kreativität im Individuum (psychologische Faktoren), Kreativitästechniken, Kreativtät in Teams (Teamdynamik)
  2. Der Praktische Teil
    - Ausarbeiten Ihrer Idee in Teams: Ob Sie eine Idee mitbringen oder die Idee eines anderen cool finden und diesem Team beitreten: wir nehmen die Herausforderung an, in diesem Semester von der kreativen Idee bis zum Produkt/Service und deren möglichen Vermarktung zu denken.

Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, nicht nur mitzudenken, sondern sich voll und ganz zu investieren. 

Über die Vortragenden:

Hesamedin Ostad-Ahmad-Ghorabi war 10 Jahre an der TU-Wien beschäftigt und forschte in den Bereichen nachhaltige Produktentwicklung und creative engineering und kooperierte mit verschiedenen Industriepartnern in Österreich. 2011 entschloss er sich, komplett in die Industrie zu wechseln. Seither ist er in Deutschland in der Automotivebranche tätig. Er übernahm die Projektleitung in der Entwicklung von Interieurbauteilen zahlreicher Fahrzeugprojekte, und ist seither in Beratungs-, sowie leitenden Führungs- und Managementpositionen in der Automobilindustrie tätig.

Jutta Jerlich:  Ein Viertel Jahrhundert an Erfahrungen als Expertin im Bereich Business Development, Internationales Marketing und Vertrieb. Arbeitet mit renommierten Kapazitäten und führenden Experten auf verschiedenen Fachgebieten und mit Unternehmen, neue Produkte und Services ins Leben zu rufen. Übersetzerin der strategischen Anforderungen und Marktgegebenheiten in die Parameter der Produktentwicklung, unter Verwendung der eingesetzten Technologien auf einem nachhaltigen Fundament.

Im Rahmen der Entwicklung von Programmen für Technologieausbildung und Technologietransfer entstand ihr Leidenschaft und Motivation, über die Hebel technischer Errungenschaften zu schreiben und damit zur positiven Veränderung der Gesellschaft als Ganzes beizutragen. Sie initiierte unzählige Projekte und arbeitete als Kommunikations-strategin, Program Manager, Pädagoge und Universitätslektor für Kreativität und Leadership mit Organisationen und Experten verschiedenster Fachgebiete, Herkunft und Ländern. Sie hat mehrere Jahre im Ausland gelebt und gearbeitet, darunter Japan, die USA und Indien.

 

Methoden

Die Vorlesung beinhaltet folgende Themenbereiche: 
"Thinking out of the box"- Was ist Kreativität? Was ist die Box? Kreativität im Individuum (psychologische Faktoren), Kreativitästechniken, Kreativtät in Teams (Teamdynamik)

Der Praktische Teil besteht aus dem Ausarbeiten einer Idee im Team: 

- Die Teamarbeit ist selbst organisiert, Egenreflexion und Peer Feedback über die gemeinsamen Arbeitsprozesse im Team werden im Fragebogenformat dokumentiert.
- Fünf Abschnitte dienen als Guideline zur Ausarbeitung der Idee entlang des Business Model Canvas. 

Die TeilnehmerInnen starten mit dem vorerst digitalen Pitch einer Idee in die Teambuildingphase. Die StudentInnen können eigene Ideen mitbringen oder sich einem Ideengeber anschliessen. Die Ideen werden im Team Casting persönlich vorgestellt. Die Projektteams arbeiten das ganze Semester zusammen.

 

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Die LVA gliedert sich in Präsenzveranstaltung und Online Teilen. Die genauen Termine für die Präsenz- und Onlineveranstaltungen werden bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie die notwendigen Einschreibung im TUWEL Kurs.

Buch für die LVA: Colloado-Ruiz, D., Ostad-Ahmad-Ghorabi,H. Understanding Creativity - How your mind creates new ideas.  2017. ISBN: 978-1-97792-519-0. Zu beziehen über Amazon.

Buch für die LVA: Ostad-Ahmad-Ghorabi, H. Exercising Creativity 2018: Bogotá calling. 2018. ISBN: 978-1799104476. Zu beziehen über Amazon. 

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.14:00 - 15:3011.10.2019EI 2 Pichelmayer HS Team Meeting Space
Mo.14:00 - 17:3014.10.2019EI 2 Pichelmayer HS CE Team Casting verpflichtend
Do.17:00 - 19:0017.10.2019 Skype Invitation will followWebinar by Dr. Ostad
Fr.13:00 - 18:0018.10.2019EI 2 Pichelmayer HS Team Meeting Space
Mo.14:00 - 19:0021.10.2019EI 2 Pichelmayer HS Team Meeting Space
Mi.17:00 - 19:0023.10.2019 Skype Invitation will followWebinar by Dr. Ostad
Mo.17:00 - 18:0028.10.2019 Webex ConferenceWorkshop TEAM
Mi.17:00 - 18:0006.11.2019 Webex ConferenceWorkshop IDEA
Mo.17:00 - 19:0011.11.2019 Skype Invitation will followWebinar by Dr. Ostad
Mo.17:00 - 19:0018.11.2019 Skype Invitation will followWebinar by Dr. Ostad
Mi.17:00 - 18:0020.11.2019 Webex ConferenceWorkshop MARKET
Mo.17:00 - 19:0025.11.2019 Skype Invitation will followWebinar by Dr. Ostad
Do.17:00 - 18:0005.12.2019 Webex ConferenceWorkshop PARTNER
Mi.17:00 - 18:0018.12.2019 Webex ConferenceWorkshop BUSINESS MODELL
Do.17:00 - 20:0016.01.2020 Webex ConferenceEnd Presentation
Fr.17:00 - 18:3017.01.2020 Webex ConferenceEnd Presentation EXTENDED
Sa.00:00 - 23:5925.01.2020 DeadlineSubmission Course End Feedback Questionnaire

Leistungsnachweis

  • Präsentation der Idee als digitaler und persönlicher Pitch
  • Aktive Mitarbeit in selbst organisierten Teams
  • Teilnahme an den fünf Themenworkshops
  • Abgabe der Arbeitsergebnisse in Fragebogenformat
  • Selbst Reflexion und Peer Feedback in Fragebogenformat
  • Endpräsentation
  • Kursfeedback

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2019 00:00 19.10.2019 09:00

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung erfolgt im TISS und in TUWEL.
https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=015100-2017W
Die Einschreibung im TUWEL Kurs ist NOTWENDIG.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 645 Data Science
TRS Transferable Skills

Literatur

Buch (Skriptum) zu beziehen über Amazon:

Collado-Ruiz, D., Ostad-Ahmad-Ghorabi, H. Understanding Creativity – How your mind Creates New Ideas. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2017: ISBN: 978-1-97792-519-0.

Weitere Materialien und Quellen sind in TUWEL zu finden.

Vorkenntnisse

keine

 

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch