015.100 Creativity Engineering
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2014W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von professional skills (Soft Skills) für verantwortungsbewusste, kreative und umsetzungsstarke Techniker/innen für Industrie und Wirtschaft (Kommunikation, Teamfähigkeit, Leadership, Verantwortung, etc. ) im Sinne pro-aktiven Handelns

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung behandelt drei Aspekte der Kreativität:

  1. Kreativität im Individuum:  Einfluss von Intelligenz, Persönlichkeit, Wahrnehmung auf Kreativität - Was ist Kreativität, Kreativitätsförderung (Ansätze aus der differentiellen Psychologie), Spontaneität, Methoden zur Entfaltung der Kreativität,
  2. Kreativität in Teams: Teamperformance (Was ist ein Team? Wie erkenne ich Stärken und Schwächen einzelner Teammitglieder? Spezielle Anforderung an virtuelle global verteilte kooperierende Teammitglieder.), Ideenentwicklung in Teams, Einsatz und Verwendung von Kreativitätsmethoden 
  3. Kreativität im Unternehmen: Von der Kreativität zur Innovation; von der kreativen Idee bis zur Umsetzung, Vermarktung der Idee 

Die Vorlesung ist interaktiv gestaltet, von den TeilnehmerInnen wird erwartet, mitzureden und  Themen, die im im Kontext der Vorlesung sind, aufzugreifen und anzusprechen. 

Über die Vortragenden:

Hesamedin Ostad-Ahmad-Ghorabi war 10 Jahre an der TU-Wien beschäftigt und forschte in den Bereichen nachhaltige Produktentwicklung und creative engineering ehe er sich entschloss, in die Industrie zu gehen. Er ist nun in der Automobilbranche tätig und für die Entwicklung Interieur verschiedener OEMs zuständig.

Jutta Jerlich: Langjährige Erfahrung als Expertin im Bereich Business Development, Internationales Marketing und Vertrieb. Umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung von Wissensmanagementsystemen und Lernplattformen. Tätigkeiten als Projektleiter/Coach/Experte/Consultant. Aktiv als Online Tutorin und Lektorin an mehreren Universitäten in Österreich und Japan.

Weitere Informationen

Die LVA gliedert sich in Präsenzveranstaltung und Online Teilen. Die genauen Termine für die Präsenz- und Onlineveranstaltungen werden bekanntgegeben.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.14:00 - 17:3013.10.2014EI 2 Pichelmayer HS creativity engineering
Fr.09:00 - 12:3028.11.2014HS 14A Günther Feuerstein Creativity Engineering

Leistungsnachweis

Projektarbeit (im Team) mit Präsentation

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2014 00:00 16.10.2015 00:00

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung erfolgt im TISS und in TUWEL.
https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?id=5862
Die Einschreibung im TUWEL Kurs ist NOTWENDIG.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
SOF Soft Skills

Literatur

Alle Materialien und Quellen sind in TUWEL zu finden.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch