Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

015.088 Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

Diese Vorlesung mit Übung richtet sich an  ausländische Studierende, die die notwendigen Vorkenntnisse mitbringen. Die fortgeschrittenen Mittelstufenkenntnisse (mindestens B2), Basisgrammatik und -lexik werden vorausgesetzt. In der Vorlesung erfolgt eine Hinführung von der Allgemeinsprache zu den technischen Fachsprachen. Im Mittelpunkt steht die systematische Vermittlung grundlegender und relevanter fachsprachentypischer Strukturen sowie Arbeit am Textmaterial. Die folgenden Fertigkeiten werden geübt: benennen, beschreiben, begründen, erklären, definieren, differenzieren, folgern, interpretieren, vergleichen, Beziehungen beschreiben, zusammenfassen, Zusammenhänge herstellen, widersprechen u. a.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung mit Übung richtet sich an  ausländische Studierende, die die notwendigen Vorkenntnisse mitbringen. Die fortgeschrittenen Mittelstufenkenntnisse (mindestens B2), Basisgrammatik und -lexik werden vorausgesetzt. In der Vorlesung erfolgt eine Hinführung von der Allgemeinsprache zu den technischen Fachsprachen. Im Mittelpunkt steht die systematische Vermittlung grundlegender und relevanter fachsprachentypischer Strukturen sowie Arbeit am Textmaterial. Die folgenden Fertigkeiten werden geübt: benennen, beschreiben, begründen, erklären, definieren, differenzieren, folgern, interpretieren, vergleichen, Beziehungen beschreiben, zusammenfassen, Zusammenhänge herstellen, widersprechen u. a.

Methoden

Übungen, Wortschatzarbeit, Textarbeit, Grammtik

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

WEITERE INFOS:claudia.zwittmajer@tuwien.ac.at

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:30 - 11:0003.10.2019 - 30.01.2020EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Technisches Deutsch für Internationale Studierende - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.10.10.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.17.10.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.24.10.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.31.10.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.07.11.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.14.11.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.21.11.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.28.11.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.05.12.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.12.12.201909:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.09.01.202009:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.16.01.202009:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.23.01.202009:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende
Do.30.01.202009:30 - 11:00EI 3A Hörsaal Technisches Deutsch für Internationale Studierende

Leistungsnachweis

schriftliche Prüfung + Mitarbeit

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
23.09.2019 16:00 30.09.2019 00:00 04.10.2019 00:00

Anmeldemodalitäten:

Ort: über TISS

Curricula

Literatur

Die Arbeitsunterlagen werden im Seminar ausgeteilt.

Vorkenntnisse

Die fortgeschrittenen Mittelstufenkenntnisse (mindestens B2), Basisgrammatik und -lexik werden vorausgesetzt. Diese LV richtet sich ausdrücklich an internationale Studierende.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch