015.087 E-Tutoring, Moderation von E-Learning
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung der LVA können die Studierenden:

  • wesentliche Themen und Problemfelder bei der Betreuung der LernerInnen im E-Learning benennen und erklären
  • durch exemplarische Beschäftigung mit möglichen Lösungsansätzen Grundkompetenzen für die entsprechende Praxis aktiv einsetzen
  • Moderationskompetenzen für Studierendenbetreuung anwenden
  • unterschiedliche Kommunikations- und Moderationstools im Bereich des E-Learning einsetzen und
  • dabei ausgewählte didaktische Einsatzszenarien illustrieren.

Anhand ausgewählter praktischer Beispiele und Kursausschnitte werden unterschiedliche E-Learning-Ansätze analysiert und entsprechende Betreuungsmethoden erprobt. Die TeilnehmerInnen entwickeln Kompetenzen, um Lernende in einem E-Learning-unterstützten Kurs als E-TutorInnen effektiv betreuen zu können. Dabei werden neben Betreuungsaspekten der Hochschulausbildung auch jene der Sektoren Erwachsenenbildung sowie tertiärer Bildungsbereich unterrichtet.

Zielgruppen:

  • Studierende, die sich für den Einsatz von E-Learning in der Praxis interessieren und relevante Aspekte in den Bereichen didaktische Konzeption, Organisation, technischen Umsetzung und Lernbegleitung vertiefen wollen.
  • Personen, die als E-TutorInnen in Lehrveranstaltungen der TU-Wien tätig werden wollen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Kenntnisse über gängige Handlungsfelder von E-TutorInnen - Einsatz von E-Tutoring in verschiedenen E-Learning Modellen - Aspekte zielgruppengerechter Motivation bzw. Organisation - strategischer Einsatz von E-Learning in Unternehmen, Hochschulen sowie in der Erwachsenenbildung
  • Kompetenzprofile und Aufgaben von E-TutorInnen
  • Rollen von E-TutorInnen in unterschiedlichen Organisationsstrukturen
  • Online Kommunikation im E-Learning - Kenntnisse über gängige Kommunikationstools - Moderations- und Gestaltungskompetenz von Kommunikationsprozessen - Spezielle Anforderungen an E-Learning Content (gendergerechte, barrierefreie, interkulturelle etc. Aufbereitung)
  • Einführung zu Moodle/TUWEL

Weitere Informationen

Zeiten für WINTERSEMESTER 2018/2019:

Vorbesprechung: Dienstag, 16.Oktober 2018 um 14:30 (Seminarraum 1.Stock - Teaching Support Center, Gußhausstraße 28 / E061)

Standort: https://tsc.tuwien.ac.at//kontakt_team/

Vorlesungszeiten: Dienstags, 14:30 bis 16:45 (geblockt)

Hinweis: Auch wenn Sie nur auf der Warteliste stehen, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an der Vorbesprechung, da erfahrungsgemäß nicht alle angemeldeten Studierenden an der LVA teilnehmen!

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:30 - 15:3016.10.2018 Seminarraum Teaching Support CenterVorbesprechung
Di.14:30 - 16:4523.10.2018 Seminarraum Teaching Support CenterBlock 1
Di.14:30 - 16:4530.10.2018 Seminarraum Teaching Support CenterBlock 2
Di.14:30 - 16:4513.11.2018 Online - Details siehe SemesterprogrammBlock 3 (Online)
Di.14:30 - 16:4527.11.2018 Seminarraum Teaching Support CenterBlock 4
Di.14:30 - 16:4504.12.2018 Online - Details siehe SemesterprogrammBlock 5 (Online)
Mo.14:30 - 16:4510.12.2018 Online - Details siehe SemesterprogrammModerationsübung (Termin 1)
Di.14:30 - 16:4511.12.2018 Online - Details siehe SemesterprogrammModerationsübung (Termin 2)
Mi.14:30 - 16:4512.12.2018 Online - Details siehe SemesterprogrammModerationsübung (Termin 3)
LVA wird geblockt abgehalten

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
16.07.2018 09:00 23.10.2018 14:30 23.10.2018 14:30

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung in TISS (Login notwendig)

Curricula

Literatur

Alle relevanten Lernunterlagen werden im TUWEL Kurs online angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch